AGB's Sportbootschule Schaal e.K.

1. Umfang und Leistungen:
Im Kurspreis enthalten ist die Ausbildung und das komplette Schulungsmaterial des jeweiligen Kurses. Die Praxisausbildung erfolgt auf dem Neckar bei Esslingen. Im Kurspreis enthalten sind unbegrenzte Fahrstunden ohne zusätzliche Kosten. Sollten Sie Kurs- oder Prüfungstermine verschieben müssen oder Prüfungen nicht bestehen, können Sie an unseren Kursen, Lehrgängen und Praxisausbildungen innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten ab dem Beginn des gebuchten Kurses / Lehrganges ohne weitere Lehrgangskosten teilnehmen.

2. Prüfungen / Führerscheine:
Die Lehrgänge werden nach der Führerscheinvorschrift des DSV oder DMYV durchgeführt und enden mit dem Bestehen der vorgesehenen Prüfung, die von der zuständigen Prüfungskommission abgenommen wird, spätestens aber nach Ablauf der unter Ziffer 1. vereinbarten 12-Monats-Frist. Die Teilnahme an der Prüfung ist nur möglich, wenn der Teilnehmer alle erforderlichen Unterlagen rechtzeitig vorgelegt und die Prüfungs- und Führerscheingebühr bezahlt hat, die vom DSV bzw. DMYV zusätzlich zu den umseitig aufgeführten Lehrgangskosten der Bootsschule berechnet wird.

3. Zahlungsbedingungen / Rücktritt:
Die Lehrgangskosten werden mit dem zweiten Theorieunterricht des gebuchten Kurses / Lehrganges vollständig zur Zahlung fällig.
Bei Nichtgefallen besteht die Möglichkeit nach dem ersten Theorieunterricht aus dem Kurs auszusteigen. Benutzte Unterrichtsmaterialien werden in diesem Fall berechnet und nicht zurückgenommen, weitere Kursgebühren fallen nicht an.

4. Sonstiges:
Sollten Klauseln unwirksam sein, soll dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen betreffen. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

5. Datenschutz:
Die über das Anmeldeformular von Ihnen gemachten Angaben speichern wir zur Abwicklung des gebuchten Kurses sowie der Erledigung von Prüfungsformalitäten.
Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Ausnahme ist die Weitergabe Ihrer Daten in der Kommunikation mit einem Prüfungsausschuss (Prüfungsausschüsse des DMYV und DSV, Landratsamt Bodenseekreis) zur Prüfungsanmeldung, falls dies von Ihnen explizit über das Anmeldeformular zur Prüfung erlaubt wird.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Die von Ihnen angegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.
Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der angegebenen Adresse an uns wenden.

AGB's Bootcharter Schaal